Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘online’

tt-twitter-big4
Der Newsletter von Grafiker.de hat kürzlich auf eine weitere Online-Visitenkartensammlung hingewiesen:

„Oh, my God… It even has a watermark!“, so der Titel, der sich vom Text der legendären Filmszene „Paul Allen’s Business Card“ aus „American Psycho“ ableitet. Wer die Szene noch nicht kennt, oder sie nicht oft genug ansehen kann, hier der Link zur vollständigen Szene auf Youtube. Prädikat: äußerst sehenswert.

Die Online-Visitenkartensammlung http://www.itevenhasawatermark.com ist eine weitere gute Quelle der Inspiration mit unzähligen Ideen für beeindruckende Visitenkarten. Sie enthält zudem ein hilfreiches Menü, das aufgegliedert ist in die Farben, Materialien, Themen und Drucktechniken der Visitenkarten. Außerdem werden auf jeder einzelnen Seite „similar cards“, ähnliche Karten vorgeschlagen. Das Stöbern in dieser Sammlung lohnt sich. Hier ein paar Beispiele:

Uncle Pear, Agentur für Webdesign, Italien

Mixtape Generation, Japan

Chris O’Neil, SassenDesign, Australien

Pao & Lee Design, China


Good Appl.es

Fabien Barral

Valerian Blos


Thielen Designs

Advertisements

Read Full Post »

tt-twitter-big4

Keytags sind Schlüsselanhänger, die wie kleine Membership- oder Bonuskarten von Clubs, Fitness- und Yoga-Studios, Supermärkten etc. an die Kunden ausgegeben werden.
Um bei verlorenen Schlüsseln keinen Bezug zu einer Wohnungsadresse herstellen zu können, sind Keytags normalerweise nur mit Barcode und Nummerierung versehen. Im Softwaresystem des Supermarktes oder Spas kann dann ggf. ein Bezug zum Namen hergestellt werden.
Keytags können also nicht nur als Bonuskarten oder Eintrittsausweise genutzt werden, sondern ermöglichen es auch, dass verlorene Schlüssel auf sicherem Wege an den Besitzer zurückgesandt werden können.

keytag-originalgroesse

iPhone-Keytag in Originalgröße

Natürlich können Keytags auch privat als witzige kleine Schlüsselanhänger verwendet werden. Wir haben als Beispiel Keytags im iPhone-Look kreiert 🙂

Als Mini-Visitenkarten können sie dienen, wenn sie z.B. zum Design nur eine Handynummer als Kontaktdaten tragen.

Mindestbestellmenge ist, wie beim Offsetdruck generell üblich eine Auflage von 500 Stück, bei den Keytag-3er-Combos sind das dann 1500 kleine Keytags.
Der Druck muss für alle 500 Karten der gleiche sein, aber es können natürlich 3 verschiedene Keytags (für z.B. 3 Personen) kreiert werden, die auf einer Karte kombiniert werden. Beim Auseinanderbrechen lassen sich die Karten dann in die 3 unterschiedlichen Versionen aufteilen.
Auf der Rückseite lassen sich die Karten mit Barcode, Nummerierung oder Buchstaben personalisieren. Und das nicht nur wie normalerweise üblich fortlaufend pro 3er-Karte sondern auch einzeln fortlaufend, also unterschiedlich für jeden einzelnen Keytag. Unternehmen bietet sich so eine kostengünstige und schicke Möglichkeit Kunden oder Mitarbeiter mit individuellen Keytags auszustatten.
Die kleinen Bonus- oder Mitgliedskarten sind am Schlüsselbund immer zur Hand und können zur Nutzung eines Membership-Programmes oder als Eintrittsausweiß bequem eingescannt werden.  Und mit einem schicken Design bedruckt sind die kleinen Plaketten als Schlüsselanhänger beliebt. Unser Team ist zumindest ganz stolz auf die kleinen iPhones am Schlüsselbund 😉

Keytag-3er-Combo

Read Full Post »

…oder doch lieber „Alle Aufmerksamkeit hierher!“?

Jetzt bei uns standardmäßig online zu bestellen: Türhänger. Aus Hotels als „Bitte nicht stören“-Schild bekannt.

Türhänger nur auf die Verwen- dung an Hotelzimmertüren zu reduzieren, wird ihnen in keinster Weise gerecht. Sie eignen sich wunderbar für die unterschiedlichsten auffälligen Werbeaktionen: an Türklinken, an Autos, an Produkten wie z.B. Kleidung.
Darüber hinaus sind sie in der wasserfesten Form (die bei uns die Regel ist ;)) natürlich auch als Duschhänger, sprich als Werbemittel im Naßbereich oder für entsprechende Produkte geeignet.
Im deutschsprachigen Raum realtiv unbekannt, sind Duschhänger vor allem in amerikanischen Spas und Wellness-Kliniken im Einsatz. Dort sind sie z.B. mit Instruktionen zu Vorbeugung von Brustkrebs bedruckt.

Wir bieten ein Standardformat mit 19 x 6,5 cm an, aber individuelle, auf das jeweilige zu bewerbende Produkt oder den Zweck zugeschnittene Formen sind natürlich möglich. Auch edle Ausführungen in kristallklar mit silbernem oder goldenem Prägefoliendruck sind ebenso denkbar und sicher eine schicke Lösung für eine Modelabel-Kampagne.

Wenn Sie weitere Ideen für pfiffige Aktionen haben, schreiben Sie uns. Kommentare sind willkommen 🙂

Read Full Post »

payment-icons

Eine Änderung, die die Umstellung auf das neue Shopsystem mit sich bringt:

Für die Bezahlung per Banküberweisung berechnen wir jetzt ein Aufpreis von 10 Euro. Das erscheint einerseits sehr viel, rechtfertigt sich aber durch den unverhältnismäßig hohen Mehraufwand bei der Bestellungsverwaltung, wenn per Überweisung bezahlt wird. Nicht nur, dass der Status der Bestellung von Hand angepasst werden muss, sobald die Zahlung oder Überweisungsbestäti- gung eingeht, viele Kunden vergessen auch Überweisungsbestätigungen zu mailen oder sogar die Zahlung zu tätigen. So sind Nachfragen per Mail nötig, gelegentlich auch mehr als eine. Die Zahlung per Paypal oder Kreditkarte er- möglicht in der Regel einen reibungsloseren Ablauf und wir möchten Sie bitten, nach Möglichkeit, diese Zahlungsoptionen zu wählen. Der Aufpreis für die Baküberweisung erscheint uns insofern fair, als wir diese Mehrkosten nicht generell auf die Preise umlegen und somit die Kunden, die per Kreditkarte zahlen, nicht betroffen sind.
Bitte beachten Sie bei Banküberweisungen, dass es sich um eine Auslands- überweisung (in die Schweiz) handelt und je nach Bank noch weitere Gebühren anfallen können, die teilweise sehr hoch ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrem Bankberater, um keine unliebsamen Überaschungen zu erleben.

Über ein Paypal-Konto können Sie übrigens auch ohne Guthaben im Account Zahlungen vom eigenen Bankkonto tätigen. Die Neueinrichtung eines Paypal-Kontos  bzw. die Verifizierung eines Referenzkontos (d.h.  des Bankkontos von dem letztendlich abgebucht werden soll) nimmt allerdings etwas Zeit in Anspruch.

Edit: SEPA (Single Euro Payments Area)-Überweisungen, die normalerweise auch in die Schweiz möglich sind, können in unserem Fall nicht durchgeführt werden, da unser Kreditinstitut nicht „SEPA-fähig“ ist.

Die Bezahlweise lässt sich auch nach Aufgabe der Bestellung noch ändern, indem Sie uns eine entsprechende Anfrage per Mail senden. Nach der Umstellung finden Sie einen Link zu Bezahlung per Paypal bzw. Kreditkarte in Ihrem Account (Einloggen auf der Website > „Mein Account“ (im Menü oben rechts) > Bestellungen > PDF-Icon „Zeigen“)

Read Full Post »

Langweilige visitenkarten hat sicherlich jeder schon zur Genüge in Händen gehalten. Leider ist es so, dass die allermeisten Kärtchen ob ihres allzu gewöhnlichen Designs und der immergleichen Verarbeitung höchstens ein paar Minuten im Gedächtnis bleiben – und alsbald unbeachtet entsorgt werden. Transparenz fällt dagegen auf und bleibt haften. Der Online-Dienst bce-online.com spezialisiert sich auf durchsichtige Visitenkarten aus PVC – und veredelt auf Wunsch die Oberfläche der Karten, um einen edleren Look zu erzeugen.

Bei bce-online.com können die persönlichen Visitenkarten per Prägefolien druck in Gold oder Silber auf kristallklarem, transparent-satinierten und weißem PVC gefertigt werden. Diese Technologie eröffnet in Verbindung mit dem verwendeten UV-Offsetdruck neue Gestaltungsmöglichkeiten. bce-online.com will dabei die Bandbreite von „schlicht und elegant“ bis „extravagant und poppig“ abdecken.

Als Grundmaterial für die zu veredelnden Visitenkarten dient PVC mit einer Stärke von 300 und 400 micron. Bei den halb-transparenten und weißen Business Cards werden Folien mit 300 micron verwendet, bei den kristallklaren Ausfertigungen Folien mit 400 micron. Damit haben diese Visitenkarten eine ähnliche Stärke wie traditionelle Visitenkarten aus hochwertigem Karton und erinnern nicht an sogenannte „Plastikkarten“.


Thema Umweltschutz

PVC als Material ruft bei einigen Umweltbewussten Bedenken hervor. Dieses thematisiert bce-online.com auf der Hilfeseite. Dort heißt es:

„Wir haben uns auf den Druck auf PVC spezialisiert, objektiv betrachtet nicht das umweltfreundlichste Material. Daher sind wir bemüht den Verarbeitungsprozess so umwelt- und ressourcenschonend wie möglich zu gestalten. So macht z.B. die UV-Offset-Technologie die Verwendung von Lösungsmitteln weitestgehend unnötig.“

bce-online.com weist ebenfalls darauf hin, dass der Erdölanteil bei PVC geringer als bei anderen Plastikarten ist. Auch würden die prägnanten Visitenkarten generell von den Empfängern pfleglicher behandelt, also nicht so schnell und oft weggeworfen wie Papierkärtchen: „Prinzipiell sind wir der Ansicht, dass der beste Umweltschutz der achtsame Umgang mit und die bewusste Verwendung aller uns zur Verfügung stehender Mittel ist.“

Quelle: grafiker_logo

Read Full Post »

Die geschäftliche oder private Identität auf einem kleinen Stück Plastik. Klingt verrückt? Ist aber sowohl äußerst ansehnlich als auch extrem effektiv. Denn kleine Papierkärtchen hat ja jeder. Mit hochwertig bedruckten, transparenten Visitenkarten aus PVC kann man dagegen mächtig Eindruck machen. Und genau diese bietet bce-online.com.

An anderer Stelle haben wir ja bereits auf eine Galerie mit ausgefallenen Visitenkarten-Designs hingewiesen. Auch hier waren transparente Entwürfe mit dabei. Diese Ideen überträgt bce-online.com. in die Realität. Dafür benutzt das Unternehmen die sogenannte UV-Offset-Technologie. Damit können die PVC-Karten in hochwertiger Qualität und ohne Lösemittel bedruckt werden, was der Umwelt zu Gute kommt.

Was ebenfalls nicht ganz selbstverständlich ist: Bereits ab einer Stückzahl von 500 können die Business Cards mit dem gewissen Etwas bestellt werden. Bei vielen anderen Druckereien liegt die Mindeststückzahl bei 1.000. Die gesamte Abwicklung findet online statt. Benötigt wird lediglich eine Ausgangsdatei, vorzugsweise im Photoshop-Format (PSD). bce-online.com. garantiert sehr gute Druckqualität, gleichmäßige Farbabdeckung, randscharfe Schriftwiedergabe und brillante Farbwiedergabe.

bce-online.com. mit Hauptsitz in Mailand entstand aus der gemeinsamen Vision von Menschen mit langer Erfahrung im Druckereigewerbe, jungen Ingenieuren mit Spezialisierung im E-Commerce- und ICT-Management und visionären Grafikern. Das junge Unternehmen will nach eigenen Aussagen das „hippste“ Material für Visitenkarten liefern. Wir finden, dass ihnen das durchaus gelungen ist!

Quelle: grafiker_logo– 01.12.2008

Read Full Post »

Older Posts »